Der 1. Crefelder Skaterhockey Club 1987 e.V gehört im Jugendbereich zu den erfolgreichsten Skaterhockeyvereinen Deutschlands.
Und der Boom im Skaterhockey ist ungebrochen. Nicht nur aufgrund der Ähnlichkeit zum Eishockey sind viele Kinder von dieser Sportart fasziniert.
Deshalb bieten die Skatingbears für die Jüngsten eine professionelle Lauf- und Hockeyschule für Kinder ab 4 Jahren an.

Unsere Laufschule- & Hockeyschule findet jeden Freitag von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Sporthalle Horkesgath, Horkesgath 33, statt.

Das oberste Ziel der Lauf- und Hockeyschule ist es den Kindern die Grundtechniken des Laufens beizubringen. Dazu gehört auch das Bremsen und das Fallen. Das fördert auch sehr die Sicherheit auf der Straße, denn die meisten Kinder werden dort natürlich auch laufen wollen. Das ist auch ganz wichtig, denn besonders dort lernt man dann verstärkt sich immer geübter auf den Rollen zu bewegen.

In der Laufschule geht alles sehr spielerisch zu und das ist für die jüngeren Kinder auch besonders wichtig. Der Spaßfaktor steht immer im Vordergrund.

Folgendes sollte jeder Teilnehmer unbedingt mitbringen:
– Inliner
– Fahrrad-/Skaterhelm
– Protektoren (Ellenbogen-/Kniebein-/Handschoner)
– jede Menge Spaß und Freude am Spielen und Inlineskaten
– etwas zu trinken

Nach dem Grundkurs sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein die Prüfung zum Erlangen des offiziellen Skatepass der ISHD (Deutscher Rollsport- und Inline-Verband e.V., Inline-Skaterhockey Deutschland) zu bestehen.

Der Skatepass unterteilt sich in folgende Rollen:

Starter-Rolle
20 m Geradeauslauf (nicht bergab), je 5 m Rollerlauf rechts/links, eine 8 um 2 Hütchen, unter einem nasenhohen Tor durchfahren

Bronzene Rolle
20 m Powerskating, 20 m Slalomparcour mit versetzten Hütchen (ohne Umwerfen), Bremsen aus einfacher Geschwindigkeit innerhalb von 5 m, 5 m Rückwärtsfahren

Silberne Rolle
Je 5 m auf einem Bein, ohne das andere abzusetzen, 20 m sauberer Eierlauf, unter einem schulterhohen Tor durchfahren, über ein flaches Hindernis (Stock) steigen

Goldene Rolle
20 m Slalomparcour mit versetzten Hütchen mit Übersetzen, Bremsen aus schnellem Lauf innerhalb von 3 m, Springen über ein flaches Hindernis (Stock), 20 m Rückwärtsfahren um Hütchen in gerader Linie

Wenn die Kinder darüber hinaus Interesse am Skaterhockey gewonnen haben, können sie nach der Laufschule an unserer Hockeyschule teilnehmen. Im Anschluss werden die Kinder in der Regel entweder in unsere Bambi- oder Schülermannschaft übernommen.
Unser Bestreben ist es , dass alle Kinder den Sprung in den Spielbetrieb erfolgreich schaffen. Dazu ist es wünschenswert, dass die Kinder auch zusätzlich auf der Straße laufen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unser Team der Lauf – & Hockeyschule wenden. Sie können auch gerne einfach mal zu einer Schnupperstunde vorbeikommen.
Wir wünschen Ihrem Kind und Ihnen viel Spaß bei den Skating Bears!

Nehmen sie gerne direkt Kontakt mit uns auf
laufschule@skatingbears.de
Tel. 0176 10035365